Yoga für Schwangere (kostenloses Angebot)

Die Yoga-Übungen bereiten Dich, Deinen Körper, Geist und Seele, auf die Geburt vor. Du lernst richtig atmen, durchhalten und entspannen, auch besondere Übungen bei Schwangerschaftsproblemen. Du kannst Vertrauen in die eigene Kraft stärken. Alles, was Du brauchst, ist in Dir. Alle Fähigkeiten sind in Dir. Du kannst vielleicht dem Schmerz besser begegen, ihn durchhalten und dabei gleichzeitig loslassen.

Yoga-Übungen haben nichts mit Perfektion und Leistung zu tun. Sie sind niemals perfekt, aber immer korrekt – der Eine macht sie wie eine offene Blüte und der Andere wie eine Knospe. Beides ist korrekt, jeder hat ein eigenes Erspüren.

Die Yoga-Stunden sind für die ganze Schwangerschaft geeignet. Es ist keine Yoga-Erfahrung notwendig. Kostenloses Angebot!

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, warme Socken, Yoga-Matte, Decke, evtl. Sitzkissen

Freitag, ab 12.10.18, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Information und Anmeldung

Marille Ohla, m.ohla@gmx.de, 089-429553

 

Zur Person

Marille Ohla, geb. 1958 in Siegsdorf

In meinem Beruf als Kinderkrankenschwester betreute ich viele Mütter in der Stillberatung und hielt Säuglingspflegekurse. 2003 machte ich eine Zusatzausbidlung als Geburtsvorbereiterin und Schwangeren-Yogalehrerin. Somit ging mein Wunsch in Erfüllung, die Frauen bereits vor der Geburts kennenzulernen.

Durch eine schwere Krankheit wurde ich leider berufsunfähig. Da es mir inzwischen besser geht, möchte ich meine Berufserfahrung ehrenamtlich weitergeben.