Herzlich Willkommen im Nachbarschaftstreff Trudering!

BonjourLiebe Nachbarinnen und Nachbarn,

Nachbarschaft ist für viele Menschen wichtig. Hier finden sie Freunde und Bekannte. Die Nachbarschaft ist ein Stück Heimat, in der man sich wohlfühlen will.

Unser Nachbarschaftstreff ist für alle offen: egal ob Mann oder Frau, Alt oder Jung, Menschen aus anderen Ländern, Menschen mit und ohne Behinderung.

Sie können unsere Räume für Feste mieten, einen unserer Kurse belegen oder sich einer der meist kostenlosen Nachbarschaftsgruppen anschließen. Sie können aber auch selbst eine Gruppe, ein Projekt oder eine Aktion ins Leben rufen oder in unserer Ehrenamts-AG aktiv werden. Ein paar Beispiele dafür: Kochgruppe, Singgruppe, Strickgruppe, Sommerfest, Flohmarkt, gegenseitige Hilfe, Nachhilfe, Sprachkurse, Kleidertausch und vieles mehr. Dafür stellen wir unsere Räume kostenlos zur Verfügung.
Haben Sie Interesse, sich einzubringen oder eine Idee? Dann rufen Sie uns an!

Wir unterstützen Sie auch gerne bei Problemen oder Kritikpunkten in der Nachbarschaft. Im Nachbarschaftstreff können Sie mitmachen, sich einbringen und neue Leute treffen. Katharina Haußmann und Sabine Ammer freuen sich auf viele schöne nachbarschaftliche Begegnungen.
Kommen Sie vorbei und lernen Sie uns kennen! Wir freuen uns auf Sie.

Sie finden uns auch auf Facebook:

https://www.facebook.com/nttrudering/

Herzliche Grüße,
Katharina Haußmann und Sabine Ammer
(Projektleitungen)

3. Juli 2018

Vortrag „Unser Gedächtnis – das Fundament für Individualität und Persönlichkeit“

Vortrag von Frau Dr. Brita Schönwälder

Die Beschäftigung mit diesem Thema soll helfen, die Bedeutung und Funktion des Gedächtnisses zu verstehen.
Der Psychologe fragt: Wie arbeitet das Gedächtnis?
Der Biologe fragt: Wo im Gehirn lernen wir?
Im Spannungsfeld dieser beiden Fragen wollen wir uns dem Geheimnis unseres Gedächtnisses nähern und unser Wissen über seine Bedeutung und Funktion erweitern.

Termin: Samstag, 07.07.2018, 18:00 – 19:30 Uhr

 

Zur Person:
Brita SchönwälderMenschen und Tiere standen immer im Mittelpunkt des Lebens von Frau
Schönwälder. Sie ist verheiratet und hat 2 Kinder.

Stationen ihres Lebens
•Lehrerin für Sport und Französisch
•Amateurreitlehrer
•Richterin für Pferdeleistungsprüfungen
•Diplom im Studiengang „Ele
mentar- und Familienpädagogik“
an der Universität Bamberg
•Qualifikation als Motopädagogin
•Qualifikation als Therapeutin für heilpädagogisches Reiten und
Voltigieren
•Diplom im Studiengang Psychoge
rontologie an der Universität Erlangen Nürnberg
•Lehrauftrag an der Universität Bamberg zum Thema
„Einführung in die Arbeitsfelder der Gerontologie“
•Promotion 2014 in Psychologie an der Universität Bamberg mit
dem Thema „Das hörbare Selbstgespräch – eine Ressource des
Alters“ Veröffentlichungen
•Reitkurs für Kinder (2000)
•Menschen brauchen Tiere (2003)

Anmeldung und Information:

Um Anmeldung wird gebeten!

brita.schoenwaelder@t-online.de

Tel: 09565/1797

12. Juni 2018

Kleider-Tauschbörse

Wer hat nicht das eine oder andere Kleidungsstück im Schrank, das zwar   noch gut erhalten ist, aber einfach nicht mehr getragen wird? Stattdessen ist man vielleicht auf der Suche nach „dem Einen“, das sich nicht einfach so beim Shoppen finden lässt.

Aus diesem Grund bieten wir nun eine wundervolle Alternative: eine Kleider-Tauschbörse!

Wir machen Platz im Kleiderschrank und begehen ein stressfreies Shopping der etwas anderen Art.

Bringen Sie einfach Ihre Fehlkäufe oder -geschenke und tauschen Sie ungeliebte Winter- und Sommersachen gegen „neue“ Liebhaberstücke.

Getauscht wird gut erhaltene, saubere Kleidung für Mann, Frau und Kind, aber auch Accessoires wie Hüte, Schals, Gürtel, sowie Spielzeug und Bücher sind gern gesehen!

Es darf nach Lust und Laune getauscht werden. Und bei einer guten Tasse Kaffee oder Tee (gegen Spende) macht das Stöbern gleich noch mal so viel Spaß!

Samstag, 21.07.2018, 14.00 – 17.00 Uhr

Samstag, 20.10.2018, 14.00 – 17.00 Uhr

(Kleiderabgabe jeweils von 14:00 – 16:00 Uhr)

 

Bitte beachten: Dies ist eine Tauschbörse und keine Abgabestelle für Altkleider.

Vorgabe: Es ist mindestens ein gut erhaltenes, sauberes Kleidungsstück zum Tauschen mitzubringen, maximal jedoch höchstens eine gefüllte Einkaufstasche. Die vergangenen Male sind so viele Interessierte teils mit div. randvoll gefüllten Kartons zu uns gekommen, dass wir die Vielzahl an Kleidung nicht mehr im übersichtlichen Rahmen bewältigen konnten. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis!

Ältere Nachrichten